Einsatz "H3Y_Eingek_Person"

Vorschaubild des Albums
Einsatznummer
013/2021
Einsatztitel
H3Y_Eingek_Person
Alarmierung
am 21.03.2021 um 07:07 Uhr
Einsatzort
Wietmarscher Straße, 49835 Wietmarschen-Lohne
Beschreibung des Einsatzes

Am frühen Sonntagmorgen um 07:07 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Wietmarscher Straße alarmiert. Laut Alarmmeldung sollte ein PKW frontal vor einen Baum gefahren sein. In dem PKW sollte sich eine nichtansprechbare, eingeklemmte Person befinden. In schneller Folge machten sich die Einsatzkräfte auf den Weg zum Unfallort. Das erste Fahrzeug war bereits sechs Minuten nach dem Alarm vor Ort und konnte Erstmaßnahmen einleiten. Glücklicherweise bestätigte sich die Alarmmeldung nur bedingt.

 

Der Fahrer des PKW war weder eingeklemmt noch bewusstlos, sodass wir die Versorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von den Ersthelfern übernommen haben. In enger Absprache mit dem Notarzt wurde der Fahrer im weiteren Verlauf, in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst, durch den Kofferraum achsgerecht per Spineboard gerettet, sodass kein schweres Gerät zum Einsatz kommen musste. Weiterhin haben wir den Brandschutz und die Verkehrsabsicherung an der Einsatzstelle sichergestellt.


Wir waren für ca. eine Stunde mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften im Einsatz. Neben uns waren der Rettungsdienst und die Polizei eingesetzt.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

Feuerwehr Lohne

  • ELW 1
  • HLF 20
  • GW-L
  • LF 10/6
  • MTW DRK Lohne

 

Rettungsdienst

  • RTW
  • NEF

 

Polizei