Einsatz "F1_Fläche_klein"

Vorschaubild des Albums
Einsatznummer
027/2020
Einsatztitel
F1_Fläche_klein
Alarmierung
am 01.07.2020 um 21:04 Uhr
Einsatzort
Zum Naherholungsgebiet, 49835 Nordlohne
Beschreibung des Einsatzes

Nachdem wir am Mittwochnachmittag schon zu einem Flächenbrand in den „Lohner Sand“ ausgerückt waren, wurden wir am Abend um 21:04 Uhr mit demselben Stichwort erneut ins Naherholungsgebiet gerufen. Der Anrufer teilte der Leitstelle vorbildlich mit, dass er sich in Höhe des Notfallpunktes Nr. 5 befindet. Durch diese Angabe war es der Leitstelle möglich, uns einen recht genauen Einsatzort zu nennen. Vor Ort fanden wir einen Kleinbrand in einem unserer Übungshäuser vor. Dieser konnte von einem Trupp recht schnell gelöscht werden. Wir waren mit vier Fahrzeugen und ca. 20 Einsatzkräften ca. eine Stunde im Einsatz.

Aufgrund der Wetterlage ist bei den beiden heutigen Bränden eine Selbstentzündung nahezu ausgeschlossen. Wahrscheinlich ist in beiden Fällen von Brandstiftung als Brandursache auszugehen. Wer am Mittwoch den 01.07.2020 gegen 15:30 an der Schafsortieranlage und gegen 21 Uhr an den Brandhäusern verdächte Personen gesehen hat oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Nordhorn unter 05921/3090.

Des Weiteren weisen wir nochmal darauf hin, dass das Betreten der Brandhäuser nicht nur untersagt, sondern durch den dort betriebenen Vandalismus auch gefährlich ist. Zuwiderhandlungen werden der Polizei ebenfalls gemeldet.